Loading

WAS LÄUFT HIER ANDERS?

Beim EY PUBLIC VALUE AWARD FOR START-UPs geht es nicht nur darum, ob du einen soliden Businessplan für dein Start-up hast oder ein besonders innovatives Produkt. Auch nicht allein darum, ob oder wann dein Start-up Gewinne erzielt und wie gut es skalierbar ist.

Im Fokus dieses Awards steht der gesellschaftliche Nutzen und damit der Gemeinwohlbeitrag, der aus deinem Geschäftsmodell, deinem Produkt oder deiner Dienstleistung erwächst. Das kann auf ganz unterschiedliche Weise passieren. Ganz egal welcher Branche ihr angehört, egal welchen Zweck ihr verfolgt. Public Value entsteht nicht nur im Social Entrepreneurship, auch gewinn- und wettbewerbsorientierte Unternehmen stiften Werte für die Gesellschaft.

Die Teilnahme am Award ist also auch für dich und dein Start-up interessant. Denn welchen Gemeinwohlbeitrag deine Produkte oder Dienstleistungen haben, bestimmt wesentlich, wie dein Start-up in der Öffentlichkeit wahrgenommen und anerkannt wird. Durch diesen Perspektivenwechsel wirst du Werte in deinem Start-up entdecken, die dir vorher vielleicht noch nicht bewusst waren, die du aber auch zur Geltung bringen solltest.

Erfahre weiter unten mehr über die Details zum Award, deine Bewerbung, die Teilnahmebedingungen, Preise und die Jury.

Preise

Mit dem EY PUBLIC VALUE AWARD FOR START-UPs bieten wir dir die einmalige Chance auf neue Perspektiven und Blickwinkel. Du kannst neue Potentiale entdecken, die dir dabei helfen, dein Start-up zielgerichtet weiter zu entwickeln. Schon allein deshalb ist die Teilnahme ein Gewinn!

See you in Monaco
(Wert 5.000 EUR)


Die besten Entrepreneure aus 60 Ländern der Welt treffen sich jährlich in Monte Carlo. Sei unser Gast, wenn sich hier das „Who‘ s Who“ der Unternehmerelite trifft, um den „World Entrepreneur Of The Year“ zu küren. An- und Abreise, Übernachtung sowie spannende Kontakte vor traumhafter Kulisse inklusive!

 

Zusätzlich werdet ihr in das EY Ripples Programm aufgenommen.

Mehr zum EY Ripples Programm*

Das Sieger-Start-up des Wettbewerbs wird in das Programm EY Ripples aufgenommen*. Innerhalb von Ripples-Projekten hilft EY „Impact Entrepreneurs“ bei aktuellen Business Herausforderungen. Hier die Details im Überblick:

  • Die Dauer des Projekts beträgt maximal 6 Wochen.
  • Arbeitssprache kann Deutsch oder Englisch sein.
  • Ein üblicherweise fälliger symbolischer finanzieller Beitrag für die Teilnahme am Projekt entfällt. Der typische Bewerbungsprozess wird abgekürzt.
  • Es werden hauptsächlich Services aus der betriebswirtschaftlichen Beratungspraxis angeboten.

*Aufgrund unserer berufsrechtlichen Vorschriften muss zwingend vor Beginn der Zusammenarbeit ein Independence-Check durchgeführt werden. Das heißt, dass die Teilnahme an EY Ripples nur nach einem positiven Ergebnis erfolgen kann.

Mögliche Leistungen:

  • Geschäftsmodelldesign und Optimierung der Einheitenökonomie
  • Unternehmensstrategie, Entwurf und Implementierung des Betriebsmodells
  • Unterstützung bei der Geschäftsplanung und Investitionsbereitschaft
  • Kundenerfahrung, Vertriebs- und Serviceoptimierung
  • Supply Chain und Operations Strategie, Prozess und Technologieoptimierung
  • Finanzstrategie, -prozess und -technologie einrichten und optimieren
  • Transfer Pricing Prozess und Richtlinienoptimierung
  • Unterstützung der Personalstrategie, des Performance Managements und des Change Managements
  • IT-Strategie, Auswahl und Implementierung sowie Analyseoptimierung
  • Optimierung Working Capital


Individuelle Coaching-Session
(Wert 3.000 EUR)


Jeder Weltverbesserer braucht auch mal Unterstützung. Wir geben Dir im Rahmen einer ganz individuellen Coaching-Session ehrliche Tipps und Anregungen zum Umgang mit deinen Business-Herausforderungen: von A wie Antrag über K wie Kryptowährung bis Z wie Zoll.

 

Die Inhalte des Workshops werden im Vorfeld abgestimmt.


Individuelle Coaching-Session
(Wert 2.000 EUR)


Jeder Weltverbesserer braucht auch mal Unterstützung. Wir geben Dir im Rahmen einer ganz individuellen Coaching-Session ehrliche Tipps und Anregungen zum Umgang mit deinen Business-Herausforderungen: von A wie Antrag über K wie Kryptowährung bis Z wie Zoll.

 

Die Inhalte des Workshops werden im Vorfeld abgestimmt.

Publikumspreis:
Erlebniswochenende Leipzig

(Preisstifter: Stadt Leipzig, Wert 500 EUR)


Erlebe ein Wochenende in Leipzig, ganz nach deinen Wünschen und Interessen.

Impressionen

Die Trophäe

Die einzigartige Trophäe aus solidem Beton und edlem Metall symbolisiert die Wechselwirkung zwischen der Public-Value-Orientierung des Start-ups und der Gesellschaft. Sie wurde 2016 von drei Absolventen der renommierten Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle/Saale – Matthias Zänsler, Oliver Reinecke und Michael Krenz entworfen und seither in Handarbeit von den Designern gefertigt.

Der Fuß der schmalen Trophäe ist rund – er steht für das große Ganze, den Kreis der Gesellschaft. Zur Spitze hin verändert sie ihre Form, läuft zum Pentagon zu und wird damit zum Abbild der fünfeckigen Public Value Scorecard. Das Innere der Trophäe ist ausgehöhlt; hier verläuft der Formwechsel in gegenseitiger Weise und verweist damit spielerisch auf die Wechselbeziehung zwischen der Gesellschaft und den fünf Werten der Scorecard. Das obere Ende der Trophäe ist mit einem runden Durchbruch versehen, der wiederum zum Fuß der Trophäe allmählich in ein Fünfeck übergeht. Den Boden bildet eine Scheibe aus Metall (Publikumspreis: Holz). In diese sind die fünf Public-Value-Dimensionen Aufgabenerfüllung, Moral, Lebensqualität, Zusammenhalt und Wirtschaftlichkeit graviert, als Erfolgsfundament der Gewinner-Start-ups.